MSC - Trainingsbetrieb,

 

Streckenwart

 

 

für " MSC Aktiv-Rider "

 

 und " Gastfahrer "

 

ist die Strecke

 

 

" G E Ö F F N E T "

 

 

 

 

Training - Sommerzeit

 

Sa. 15:00 bis 17:00 Uhr

 

Mi. 17:00 bis 19:00 Uhr

 

 

" Anmeldung für Gastfahrer,

vor Ort an der Strecke

 beim MSC - Streckenwart" !

 

 

MSC - Strecken-Info

 

Tel.: 01512 2193224

MSC - Vorstandschaft 

 

 

Hallo liebe Klassik

 

Moto-Cross Freunde,

 

nun ist es ist offiziell. Wir vom MSC Schefflenz unternehmen den 3. Versuch, unser Moto-Cross Legendentreffen/Rolf Dieffenbach Memorial auszurichten. Termin ist der 25./26. Juni 2022. Wir bieten euch ein reines „Klassik“ Wochenende! Der grobe Zeitplan sieht vor, dass der Samstag den Legenden vorbehalten ist und sonntags ein Klassik Moto-Cross für die Kategorien Veteranen, Classic, Twinshock und EVO stattfindet. Die Ausschreibung ist noch in Arbeit und demnächst auf der Homepage des MSC Schefflenz einsehbar. Es wäre super, wenn ihr alle diesen Termin freihalten und in Schefflenz auf der altehrwürdigen WM-Strecke von 1984 und 1988 an den Start gehen würdet. Ob Legenden, Klassik-Crosser oder Fans – ihr seid alle in Schefflenz willkommen. Schaut immer mal wieder rein, demnächst gibt’s mehr auf diesem Kanal.  

 

1. Int. Classic Moto-Cros in

 

Schefflenz am 26 Juni 2022

 

Hier die Ausschreibung, Nennformular und Zeitplan

als PDF-Datei !

MSC-Saison-Auftakt

 

Erfolgreicher Saison-Auftakt am Samstag den 12.03.2022 mit einem freien Fahren,

von 09:00 bis 17:00 Uhr für die

MSC-Mitglieder und Gastfahrer.

Bei optimalen Bedingungen, auf und neben der Strecke, konnten sich dabei die Aktiven wieder mit ihrem Cross-Bike vertraut machen und konnten sich somit auch für die anstehende Rennsaison 2022 bestens vorbereiten.

Durch die Bewässerung der Strecke am Freitag-Abend und am Trainingssamstag, in der Mittagspause, konnte die Staubentwicklung eingedämmt werden und den Piloten konnten optimale Bedingungen auf der Strecke geboten werden.

Die Teilnehmer waren von dem MSC Saison-Auftakt sehr begeistert

und alle konnten das Training

verletzungsfrei beenden.

 

German Cross Country ( GCC ) beim MSC-Schefflenz e.V. im ADAC,

Zum 10ten mal wurde Jörg Albrecht vom MSC Schefflenz German Cross Country Meister.

 

Bei der German Cross Country ( GCC ) -Veranstaltung am 07:/08. 09.2019 beim Motorsportclub Schefflenz e.V. im ADAC, bei optimalen herbstlichen Bedingungen und zahlreichen Zuschauern, konnte MSC –Pilot Jörg Albrecht vorzeitig die Meisterschaft in der XC-Senior Klasse für sich entscheiden. Für Jörg Albrecht ( Beta ) BETA-Versand.de stand natürlich bei seinem Heimrennen als Führender der Meisterschaft der Titelgewinn im Focus und ein zwölfter Platz würde hierzu noch reichen. Vom Start weg lag Albrecht gut im Rennen und war mit dem 4. Platz in der Spitzengruppe, er fuhr ein souveränes, fehlerfreies Rennen und konnte sich noch auf den 3. Platz verbessern. Mit diesem Podiumsplatz gab sich Albrecht zufrieden und ging kein Risiko mehr ein. Ihm war damit die Meisterschaft sicher und mußte nur noch ins Ziel kommen. Nach der Renndistanz von zwei Stunden wurde Jörg Albrecht als Drittplatzierter abgewunken und als Meister in der XC Senior Klasse 2019 im Zieleinlauf gefeiert. Damit wurde Jörg Albrecht auch zum10ten mal German Cross Country Meister. Harry Wansner ( Hawa )

MSC-Multimeister Jörg Albrecht ( Beta ) BETA-Versand.de erzielte bei seinem Heimrennen zum 10ten mal die German Cross Country ( GCC ) Meisterschaft.

Foto: Rudolf Schuler RS